Essstörungen

es gibt verschiedene Sorten der Essstörung, dazu zählen:

-Esssucht

Ist eine durch Essattacken gekennzeichnete Störung. Während eines Essanfalls werden oft große Mengen Lebensmittel gegessen, wobei die betroffenen häufig die Kontrolle über sich selbst verlieren. Meist essen sie schnell und ohne Hungergefühl, unter Ausschluss von Zeugen. Die häufigsten Folgen sind Erkrankungen wie z.B.: Diabetis oder Bluthochdruck. Menschen mit großem Übergewicht sollten in Abmagerungskuren fahren um von der Sucht wegzukommen. Bei leicht Übergewichtigen, kann es aber auch andere Essstörungen hervorrufen.

-Magersucht

Ist gekennzeichnet durch starken Gewichtsverlust und gleichzeitig durch eine große Angst vor Gewichtszunahme. Magersucht fängt meist bei pupertierenden Jugendlichen an. Zur Behandlung von Magersucht werden häufig psychotherapeutische und ernährungstherapeutische Maßnahmen ergriffen. Magersucht verläuft in zehn bis 15 Prozent der Fälle tödlich.

-Bulimie

Ist eine Ess-Brech-Sucht. Die Süchtigen verschlingen anfallsartig alles, was an kalorienreicher Nahrung verfügbar ist. Anschließend erbrechen die Ess-Brech-Süchtigen auf künstliche Weise das Essen. Dass Essen bestimmt ihren Alltag und alles andere wird zweitrangig.

Hilfe:

Hilfe findet man in erster Linie, wenn man sich jemandem anvertraut oder sich das Problem erst einmal selber eingesteht.

Weitere Hilfen erhält man bei der Suchtbratungsstelle in Aachen.

Kontakt:

Suchthilfe Aachen

Herzogstr. 4
52070 Aachen
Tel. 0241-980920
email: info(at)suchthilfe-aachen.de

Projekt: "Feuervogel" der Suchthilfe Aachen

Ein Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche

Kennst Du das auch ...

  • wenn Du von der Schule kommst, weißt Du nicht, was Dich zu Hause erwartet?
  • wenn Du sauer bist, dann darfst Du das nicht zeigen?
  • Du hast keine Freunde, weil Du niemanden nach Hause einladen willst?
  • Du fühlst Dich schuldig, weil Deine Eltern trinken, Drogen oder Tabletten nehmen?
  • Du denkst, wenn ich mich noch mehr anstrenge, dann trinkt Mama nicht mehr?
  • Du denkst, dass es Dir alleine so geht und alle anderen glücklicher sind?

weiterlesen und mehr Informationen zum Projekt der Suchthilfe Aachen unter:

http://www.suchthilfe-aachen.de/feuervogel2.php