Skatepark

Skater perfektionieren hier ihre Ollies, Kickflips, Slides oder Grinds, BMXer präsentieren gekonnt ihren „Three-Sixty“ oder „Bar Spin“. Der Skatepark am Götz-Briefs-Weg ist für viele Jugendliche und junge Erwachsene mit den Jahren zu einem zweiten Zuhause geworden, an dem man täglich Gleichgesinnte treffen kann.
Eine „Hip“, auf der die Skater von der einen in die andere Ecke springen können, ein großes Mittelteil, das aus mehreren Elementen zusammengesetzt ist, sowie eine „Quarter“ sind die zentralen Elemente des Parks.

Die Skater und BMXer waren schlicht begeistert von „ihrem“ neuen Park: „Hier ist es einfach nur geil!!“